Skip to main content

Aktiendepot Erfahrungen - alle Depotanbieter im Detail

Aktiendepot Bestenliste: Die besten Aktiendepot Erfahrungen

Auf der Suche nach dem optimalen Aktiendepot kann man leicht den Überblick verlieren. Die verschiedenen Anbieter haben unterschiedliche Gebührenstrukturen und Funktionen im Angebot. Von Degiro über Flatex bis hin zum Lynx – wir haben die bekanntesten und beliebtesten Depotanbieter in Deutschland unter die Lupe genommen. Gemeinsam mit den Aktiendepot Erfahrungen anderer Nutzer und Anleger zeigt unsere Redaktion, welches Depot für Ihre Anlagestrategie am besten geeignet ist. Darüber hinaus zeigen die Aktiendepot Erfahrungen hier in unserer Bestenliste die perfekten Angebote auf dem Markt für langfristige Anleger und konservative Investoren.

123456789101112
Modell Flatex Aktiendepot ErfahrungenOnVista Aktiendepot ErfahrungenComdirect Aktiendepot ErfahrungenConsorsbank Aktiendepot ErfahrungenBANX Aktiendepot ErfahrungenCapTrader Aktiendepot ErfahrungenDegiro Aktiendepot ErfahrungenLynx Aktiendepot Erfahrungen1822direkt Aktiendepot ErfahrungenING-DiBa Aktiendepot ErfahrungenMaxblue Aktiendepot ErfahrungenS Broker Aktiendepot Erfahrungen
Testergebnis

96%

"Testsieger"

95%

"Sehr gut"

93%

"Sehr gut"

88%

"Gut"

86%

"Gut"

91%

"Sehr gut"

87%

"Gut"

87%

"Gut"

80%

"Gut"

81.5%

"Befriedigend"

79%

"Befriedigend"

77%

"Befriedigend"

Bewertung
Depotführungkostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos8,95 € / Quartal
Depotumzugkostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenlosgebührenpflichtigkostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Dividendenim Inland kostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Gebühr / Orderab 5,90 €ab 5,99 €ab 3,90 €ab 9,95 €ab 3,90 €ab 4,00 €ab 2,00 €ab 5,80 €ab 4,95 €ab 4,90 €ab 8,90 €ab 8,99 €
Direkthandeljajajajajajaneinjajajajaja
Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen Test lesen Depot eröffnen

Worauf es beim besten Aktiendepot ankommt

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Kauf und Verkauf von Aktien nie so einfach und günstig war wie heute. Wärend man noch vor gut 20 Jahren eine Bankfiliale aufsuchen und dort an den Schalter musste, genügen heute ein paar Klicks auf dem Tablet, während man im Wohnzimmer sitzt.

Die einzelnen Aktiendepot-Anbieter sind in ihren Leistungen beinahe deckungsgleich. Unterschiede gibt es lediglich in den Gebührenstrukturen. Und hier kommt es eben darauf an, welche Art von Börsenhandel Sie ausführen möchten, bzw. welcher Typ von Börsenanleger Sie sind.

Aktiendepot für aktive Trader

Wer sehr viel handelt, also regelmäßig kauft und auch wieder verkauft, dem sind Aktiendepots bei Lynx, Degiro oder auch der Onvista Bank mit ihren Freetrades zu empfehlen. Bei diesen Anbietern zahlen Sie nur sehr geringe Handelsgebühren.

Aktiendepot für besonnene Langfristinvestoren

Wer dagegen Aktien kauft und diese möglichst lange behalten, ja vielleicht sogar vererben möchte, der greift am besten auf die Depots von Direktbanken wie der ING, der Comdirect oder ebenso der Onvista Bank zurück. Vorteil bei diesen Banken: sie berechnen keine Gebühren für eingehende Dividenden, verlangen keine Handelsaktivitäten und führen auch direkt die Abgeltungssteuer an das Finanzamt ab, sollte es mal zu einem gewinnbringenden Aktienverkauf kommen. So müssen Sie die Gewinne durch Kapitalanlagen gar nicht erst in ihrer Steuererklärung angeben.

Aktiendepot für Anfänger

Immer wieder kommt auch die Frage nach einem „Aktiendepot für Anfänger“. Klingt auf den ersten Blick banal, aber welche Bedürfnisse haben Depot-Anfänger? Ich erlebe es immer wieder, dass Anfänger von den vielen Möglichkeiten in den Depot-Accounts überfordert sind. Deshalb würde ich Banken als geeignet ansehen, die eine übersichtliche Account-Struktur bieten, die faire Konditionen haben, bei denen man nicht mit versteckten Gebühren rechnen muss und die ein ausreichend großes Angebot an Aktien und ETF(-Sparplänen) vorweisen. Auch wichtig für Anfänger: Steuern sollten automatisch optimal abgeführt werden (Freistellungsauftrag einstellen und fertig). Welche Banken bieten genau das und eignen sich als Aktiendepot für Anfänger? Meiner Meinung nach die ING DiBa und die Comdirect.

Warum nicht flatex? Meine Meinung: zu viele versteckte Gebühren. Zum Beispiel bei Dividendeneingängen von amerikanischen Aktien. Außerdem keine optimal Depot-Oberfläche.

Warum nicht Onvista? Gute Konditionen, aber für Anfänger schwer verständlicher Depot-Account.

Warum nicht Lynx, DEGIRO oder BANX? Super Konditionen, aber mit Mindesteinzahlungen verbunden. Für Anfänger schwer verständliche Depot-Accounts oder Handelssoftware. Auch die Abgeltungssteuer (sofern sie den Freibetrag überschreitet) muss vom Kunden selbständig abgeführt werden.

Deshalb bleibe ich bei meinem Fazit, dass die Depots von ING DiBa und Comdirect für Anfänger am besten geeignet sind. Ein kostenloser Depotübertrag zu einem anderen Anbieter ist später immer noch jederzeit und problemlos möglich.